Was können sie für eine optimale Vorbereitung tun?

1. Labor-/Blutwerte mitbringen

2. Notwendigkeitsbescheinigung zur Ernährungsberatung mitbringen

3. Ernährungsprotokolle von drei Tagen erstellen

   >> hier können Sie unsere Vorlage ausdrucken

 

4. Erkundigen Sie sich bei der Krankenkasse über eine Kostenbeteiligung

 

5. Motivieren Sie sich für einen neuen Start